Umweltschutz und
Ökologie bei Bauprojekten

am Beispiel der Neubaustrecke
Wien – St. Pölten
10. Mai 2019

Exkursion im Zeichen des Umweltschutzes

ÖBB-Infra Neu­bau­strecke Wien – St. Pölten

Niederösterreich · 10. Mai 2019

Viel Natur und Grün erlebten wir bei der Exkursion im Tullnerfeld/NÖ an der zweigleisigen Neubaustrecke Wien – St. Pölten. Denn dort wo die Bahnstrecke durch Naturschutzgebiete oder deren nähere Umgebung führt, betreiben die ÖBB ökologische Ausgleichsflächen – insgesamt einige hundert Hektar in Österreich. Sie werden im Zuge von Bauprojekten geplant und angelegt, um den Eingriff in die Natur zu kompensieren.

Pflanzen und Tiere erhalten so einen artgerechten Lebensraum. Speziell im Tullnerfeld wurden dafür Hecken, Alleen, Trocken- und Feuchtwiesen, Bachläufe und Hochwasserrückhaltebecken (Retensionsbecken) angelegt und sogar ein ganzer Wald aufgeforstet. In Purkersdorf wurde die Deponie des Aushubs des Wienerwaldtunnels mit heimischen Bäumen aufgeforstet.[1]

Impressionen


© Peter Sponar · Canon EOS 550D · Die Fotos entstanden am 10. Mai 2019 auf der Neubaustrecke Wien – St. Pölten zwischen den Westportalen des Wienerwaldtunnel bei Chorherrn und dem Streckenabschnitt bei Grub und Hankenfeld.
[1] Textzitate aus: Nachhaltigkeitsmagazin ÖBB 2013, Exkursionen 2019 · Helminger

Der Autor und Fotograf

Einen Teil meiner Kindheit in den frühen 1970er Jahren neben der Pottendorfer Linie in Wien aufgewachsen. Stunden am Bahndamm verbracht.
Oft kamen die Kriegsloks der Baureihe 52 vorbei. Die letzten Lokomotiven wurden mit Jahreswechsel 1976/77 aus dem Planverkehr genommen.
Der Geruch, die Geräusche, das Stampfen, Fauchen der Dampflokomotiven sind mir bis heute unvergesslich. Groschenmünzen auf die Schienen gelegt um zu erkunden wie diese von den Zügen plattgedrückt werden.
Foto: © Bernhard Sponar

Noch mehr Geständnisse

Hol' dir den kostenlosen Newsletter des Eisenbahnromantikers. Werbefrei!

Mit dem Ausfüllen der Formularfelder und dem Klick auf „Anfordern“, stimme ich der Datenschutzerklärung zum Newsletter
Datenschutzerklärung zu meinen Newslettern

Sie erhalten den/die von Ihnen ausgewählten Newsletter kostenlos an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse.

Warum soll ich meinen Namen angeben?

Ihre im Feld „Name“ eingegebenen Zeichen werden im Newsletter für die Anrede verwendet. Wenn Sie keinen Namen angeben wird dieser aus der E-Mail Adresse automatisch generiert.

Mit welchen Inhalten kann ich rechnen?

sponar.IT-consulting: Sie werden in erster Linie über neue Beiträge aus dem IT-Bereich dieser Website informiert. Auch aktuelle und weiterführende IT-Themen, Projektarbeiten oder anstehende Veranstaltungen können Bestandteil sein.
Eisenbahnromantiker: Sie werden über neue Blogbeiträge in der Rubrik des Eisenbahnromantikers informiert. Auch Themen rund um die Eisenbahn oder anstehende Veranstaltungen können Bestandteil sein.

Die Newsletter beinhalten keine Werbung.

Datenverarbeitung

Die Abwicklung des elektronischen Versands und die dafür erforderliche Datenspeicherung erfolgt am selben Server auf dem diese Website gehostet ist. Dies hat den Vorteil, dass bei diesem Verfahren keine Daten an Dritte (z.B.: Server in den USA) übermittelt werden, sondern ausschließlich auf Servern des Website‑Inhabers in Österreich verbleiben.

Wie häufig werden die Newsletter versendet?

Die Newsletter werden ungefähr einmal monatlich versendet. Die genaue Frequenz hängt auch von den Themen und aktuellen Ereignissen ab.

Double-Opt-In und Opt-Out

Sie erhalten eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung ihrer Anmeldung gebeten werden. Sie können die Newsletter jederzeit abbestellen (sog. Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter.

Statistiken und Erfolgsmessung

Um die Newsletter für Sie zu optimieren sowie Mißbrauch durch Dritte entgegenzuwirken, willigen Sie dem Klick auf „Anfordern“ auch in die Auswertung ein, mit der gemessen wird, wie häufig die Newsletter geöffnet werden und auf welche Links die Leser klicken.

Datenschutzhinweise

Weitere Informationen zum Versandverfahren, den Statistiken sowie Ihre Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie unter dem Menüpunkt »Datenschutz« auf dieser Website.

 zu.

Newsletter mit bestellen

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden